Kieferorthopädie

Moderne Kieferorthopädie –  Invisalign

 

Haben Sie Fragen?

Was ist Invisalign?

Es ist ein modernes kieferorthopädisches System.
Anstelle von Drähten und Klammern wird die kieferorthopädische Behandlung mit der Hilfe von
DURCHSICHTIGEN AUFSÄTZEN durchgeführt.
Die Behandlung des Patienten ist computergestützt.
Der Behandlungsplan zusammen mit der VISUALISIERUNG der einzelnen Stadien und des Endeffektes kann dem Patienten vor Beginn der Behandlung gezeigt werden!

Es ist toll – es verbessert unglaublich die Kommunikation zwischen dem Arzt und dem Patienten.

Welche Vorteile hat eine solche kieferorthopädische Behandlung im Vergleich zur klassischen Kieferorthopädie?

In erster Linie – bei Aufsätzen ist es viel einfacher, sich um die Mundhygiene zu kümmern!
Die Zahnreinigung zwischen Klammern und Drähten ist eine Herausforderung! Um sicherzustellen, dass wir alle Oberflächen perfekt gebürstet haben, ist es notwendig, Dentalhygieniker zu sein!
Das ist also möglich, aber es erfordert außergewöhnliche Fähigkeiten und die Aufopferung.
Leider werden bei Menschen, die beim Tragen einer klassischen Zahspange nicht ausreichend um die Mundhöhle gekümmert haben, oft Kariesherde nach dem Entfernen der Zahnspange beobachtet.
Auf der anderen Seite entfernen, waschen und benutzen wir normal die Zahnseide, waschen dann die Aufsätze und bringen sie wieder an ihren Platz.
Das ist die ganze Philosophie!

Ein weiterer Vorteil der Aufsatz-Kieferorthopädie ist, dass sie UNSICHTBAR ist!

Ein entscheidender Vorteil ist, dass die Aufsätze die Schleimhäute der Wangen oder Lippen nicht verletzen, wie es manchmal bei Klammern und Drähten der Fall ist.

Wie man solche Aufsätze verwendet?

Am besten ist es, sie 22 Stunden am Tag zu tragen.
Das heißt, es praktisch nur zum Essen und Trinken wegzunehmen.
Nach dem Essen ist es am besten, sich die Zähne zu putzen oder sie zumindest mit viel Wasser zu spülen und dann die Aufsätze wieder auf die Zähne anzubringen. Einfach?
Dabei gibt es jedoch ein wichtiges Thema: Nur sauberes Mineralwasser darf mit den angebrachten Zahnaufsätzen getrunken werden.
Auch bei Zitronenwasser sollten die Aufsätze entfernt und wie oben beschrieben verfahren werden.

Jeder Satz von Aufsätzen (1 für Zähne im Kiefer und 1 für Zähne im Unterkiefer) sollte eine WOCHE getragen werden. So ist es extrem hygienisch! Jede Woche bringen wir frische und saubere neue Aufsätze auf!

Kann jeder Defekt mit Aufsätzen behoben werden?

Wenn Sie eine kieferorthopädische Behandlung in Betracht ziehen, ist es notwendig, auf den Namen des Aufsatzsystems zu achten.
Es gibt viele Unternehmen auf dem Markt. Invisaglin hat den größten Einsatzbereich und ist auch am berechenbarsten.
Die überwiegende Mehrheit der kieferorthopädischen Defekte kann mit Invisalign-Aufsätzen geheilt werden!

 

Invisalign – wie sieht dieser Prozess aus?

Sind Sie sich nicht sicher, ob dies die Lösung für Sie ist? Kommen Sie zu einer Beratung. Dies ist eine allgemeine Beratung.
Standardmäßig wird ein Panorama durchgeführt und die Mundhöhle untersucht.
Der Arzt spricht über allgemein über die moderne Aufsatz-Kieferorthopädie. Sie können mutig Fragen stellen!

Dies ist kein Besuch, bei dem wir bereits mit der Behandlung beginnen!

(Es sei denn, der Patient hat bereits von diesem System gehört und ist entschlossen.) Um mit der kieferorthopädischen Behandlung zu beginnen, ist es notwendig, alle Zähne zu heilen und in einigen Fällen die Weisheitszähne zu entfernen.
Wenn ein Patient also einen Kariesherd hat, wird zuerst ein Zahnbehandlungsplan erstellt.

Besuch 1: Alle Zähne gesund?

Nichts steht im Weg – wir können mit der kieferorthopädischen Behandlung beginnen.

Zu Beginn werden Abdrücke oder gescannte Zahnbögen genommen. Wir machen Fotos von dem Gesicht und von den Zähnen des Patienten – notwendig, um einen Behandlungsplan zu erstellen.

Wir machen die notwendigen Röntgenaufnahmen.
Auf dieser Etappe wissen wir noch nicht, wie viele Sätze von Aufsätzen der Patient erhält und damit wie lange die Behandlung dauert.

Auf der Grundlage der gesammelten medizinischen Informationen wird eine COMPUTER ANALYSE durchgeführt.

Besuch 2:
Es wird von uns ein Termin mit dem Patienten vereinbart, um einen Behandlungsplan vorzulegen.

Wir zeigen Ihnen die VISUALISIERUNG.
Dank der Tatsache, dass der Plan sehr detailliert ist, kennen wir die Dauer der Behandlung und die Anzahl der erforderlichen Aufsätze.
An dieser Stelle können wir den Patienten über die Gesamtkosten der Behandlung informieren.
Auf dieser Etappe kann der Patient darüber entscheiden, ob er sich einer Behandlung unterziehen oder ob er verzichten möchte.
Wenn der Patient den Behandlungsplan akzeptiert, bestellen wir die amerikanischen Aufsätze der Firma Invisalign.

Besuch 3:

Wir starten unsere Reise für ein schönes Lächeln!

Wir geben dem Patienten die Aufsätze, weisen ihn in die Handhabung und Pflege ein und informieren über die Häufigkeit von Kontrollbesuchen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, laden wir Sie zur Klinik – Credus Clinic zu beraten!

 

ZURÜCK NACH OBEN