Orthopädie

Für Patienten mit verschiedenen orthopädischen Erkrankungen bieten wir eine mehrstufige Betreuung an. Bei der Wahl der am besten geeigneten Behandlungsmethode achten wir stets auf das Wohl des Patienten. Wir behandeln jeden Fall individuell, weil wir feststellen, dass die gleiche Krankheit bei verschiedenen Patienten völlig unterschiedlich sein kann.

Haben Sie Fragen?

Wir behandeln unter anderem Wirbelsäulenerkrankungen und degenerative Veränderungen. Wir helfen auch Patienten, deren Verletzungen auf den Profi- oder Amateursport zurückzuführen sind.

Wir achten besonders darauf, dass jeder Test in einer freundlichen und angenehmen Atmosphäre stattfindet. Wir beantworten alle Fragen des Patienten und stehen Ihnen im Zweifelsfall zur Verfügung.

Wirbelsäulenerkrankungen

Wir diagnostizieren Wirbelsäulenerkrankungen, werten bildgebende Untersuchungen aus und führen den gesamten Behandlungsprozess durch.

Degenerative Veränderungen

Wir diagnostizieren degenerative Veränderungen und schlagen die beste Behandlungsmethode vor.

Sportverletzungen

Wir behandeln Menschen mit Sportverletzungen, die in Folge des professionellen und des amateurhaften Treibens des Sports entstanden sind.

Entzündungskrankheiten

Mit Hilfe des Ultraschalls diagnostizieren und behandeln wir entzündliche Erkrankungen von Muskeln und Gelenken.

Fehlhaltungen

Wir führen orthopädische und funktionelle Diagnostik von Haltung und Wirbelsäule durch. Wir empfehlen korrigierende Haltungsübungen.

Zufuhrinjektionen von Hyaluronsäure

Wir therapieren mit Injektionen zur Verbesserung der Biomechanik, zur Ergänzung von Gelenkflüssigkeitsmangel und zur Linderung von Gelenkschmerzen.

PRP-Therapie

In der Behandlung von Überlastungen und Schäden des Bewegungsapparates verwenden wir eine plättchenreiche Plasmatherapie. Mit Hilfe von PRP behandeln wir Tendinopathie, Knochenwachstumsstörungen und Muskelschäden.

Diagnostik mit Ultraschall

Mit Ultraschall diagnostizieren wir präzise Verletzungen von Muskeln, Bändern und anderen Weichteilen.

Planung von Rehabilitationsprotokollen

Mit Hilfe von Rehabilitationsprotokollen gewährleisten wir einen frühen, effektiven und sicheren Rehabilitationsverlauf. Wir verwenden sie sowohl nach der chirurgischen Behandlung als auch während der konservativen Behandlung.

Konsultationen

Wir sammeln ein Interview mit dem Patienten über die Grunderkrankung und die Geschichte der vorherigen Behandlung, falls vorhanden.  Wir führen eine gründliche körperliche Untersuchung durch.

Diagnostik

Nach der klinischen Untersuchung, wenn eine zusätzliche bildgebende Diagnostik erforderlich ist, führen wir vor Ort einen Ultraschall des Bewegungsapparates durch oder beauftragen entsprechende Untersuchungen in der Einrichtung, mit der wir zusammenarbeiten. Dank moderner Methoden sind wir in der Lage, die Tests unmittelbar nach der Aufnahme von Röntgen- oder MRT-Aufnahmen (mit magnetischen Mitteln) vorab zu betrachten. 

Konservative Behandlung

Wir erkennen die Krankheitsbilder und setzen geeignete Therapieverfahren ein, die auf den einzelnen Patienten zugeschnitten sind.

Rehabilitationsbehandlung

Wir erstellen ein Rehabilitationsprotokoll, das der Patient unter Aufsicht eines erfahrenen Physiotherapeuten durchführen und dann zu Hause fortsetzen kann. Bei Bedarf wählen wir auch physikalische Therapiebehandlungen aus.

Chirurgische Behandlung

Je nach Krankheitseinheit und Bedarf des Patienten können wir während des Besuchs kleine orthopädische Eingriffe durchführen. Dazu gehören Hyaluronsäureinjektionen, Steroidinjektionen, plättchenreiche Plasmatherapie, Biopsie des Gelenkes oder der Zysten unter USG-Kontrolle. 

Operative Behandlung

Im Falle der Notwendigkeit, die Operation durchzuführen, wenden wir uns an eine geeignete Einrichtung und erklären den Prozess der Behandlung und der postoperativen Rehabilitation.

Behandlungsabschluss

Dank eines ganzheitlichen Ansatzes und dem Einsatz modernster Behandlungstechniken ist der Patient sicher, dass die Zeit für Beratung und Therapieprozess gut genutzt wird. Wir helfen, die Mobilität wiederherzustellen und die Funktion des Skelett- und Gelenksystems über viele Jahre hinweg aufrechtzuerhalten.

ZURÜCK NACH OBEN